Maxim Bederov - Die Geschichte des Geldes

Die Geschichte des Geldes

Muscheln, Zähne, Goldklumpen… dem Erfinderreichtum war damals keine Grenze gesetzt ,um ein allgemeines Tauschmittel für Waren jeglicher Art zu finden. Erst vor rund 2.700 Jahren begann eine revolutionäre Idee, die sich Jahrhunderte später weltweit verbreitete: geprägte Goldscheiben. Die Prägung sollte hier, wie heute auch die Sicherheitsmerkmale unserer papierhaften Zahlungsmittel, dazu dienen, die Münze als “echtes”…